Impulse

Prisca Impuls Dezember 2020

Zum Start in den Advent eine süße Stärkung als Wegweiser zu Prisca 2021

Burgenländer Sonne

400 g Weizenmehl (glatt)
250 g Butter
125 g Staubzucker
2 Dotter
1/2 Stk. Orange (Saft und Schale)
2 Pkg. Vanillezucker
2 Eiklar
150 g Feinkristallzucker
1/2 TL Speisestärke
200 g Marillenmarmelade
Weiterlesen »Prisca Impuls Dezember 2020

Prisca Impuls Juli 2020

Im Herzen barfuß pilgern „Wohl denen, deren Stärke in dir gründet, die in ihren Herzen barfuß zu dir pilgern.(Psalm 84,6) Ich bete mit diesen alten Worten. Und spüre ihnen nach.Bitte, lass mich barfuß pilgern.Auch wenn es Verunsicherung bedeutet.Lass mich achtsam gehen, Schritt für Schritt.Behutsam. Fein. Rücksichtsvoll.Auch wenn ich dann langsamer vorwärtskomme.Und jeder Schritt sich anders anfühlt.Ich wünsche mir ein empfindsames Herz.Das den Boden wirklich berührt.Und seinen Schutz in dir findet.Deine Zuneigung, deine Zärtlichkeit verleihe mir Kraft.Lenke meine Füße auf den Weg des Friedens. | Auszug aus „Barfuß beten“ | Christina Brudereck |

Prisca Impuls Oktober 2019

Einheit in Vielfalt Gerne teilen wir mit Euch einen Text von Conny Oberheinrich, die viele Jahre Teil des Prisca Teams war. Epheserbrief, Kapitel 4 spricht viel über Einheit, und da sieht man, dass es eine gemeinsame BERUFUNG zur Einheit gibt. Als ein Gefangener für den Herrn fordere ich euch deshalb auf, ein Leben zu führen, das eurer Berufung würdig ist, denn ihr seid ja von Gott berufen worden (Epheserbrief, Kapitel 4, Vers 1). WEGE zur Einheit – Ertragen gefragt Seid freundlich und demütig, geduldig im Umgang miteinander. Ertragt einander voller Liebe (Epheserbrief, Kapitel 4, Vers 2) Freundlichkeit ist das Lächeln, wenn wir Anderen (auch Andersdenkenden) begegnen. Echte Demut schaut dagegen weg von… Weiterlesen »Prisca Impuls Oktober 2019

Prisca Impuls April 2019

Blühen, wo ich gepflanzt bin Es blüht und es grünt. Jedes neue grüne Blatt fasziniert mich. Aus dem Fenster des 9. Stocks sehe ich besonders gut das junge Grün der Bäume. Meine Seele freut sich am Aufwachen der Natur. Das Blühen, das Grünen, das Wachsen wird für mich zu einem Gleichnis für mein Leben. Gerne stelle ich mir die Frage, welche Pflanze wäre ich jetzt gerne? Wäre ich gerne ein Frühlingsblüher wie Tulpe oder Narzisse, eine Dahlie im Sommer, eine Aster im Herbst oder gar eine Christrose im Winter? Was braucht meine Blume zu einem guten Wachstum und langem Blühen? Welche Bedingungen sollten erfüllt sein an äußeren Gegebenheiten, damit Gutes… Weiterlesen »Prisca Impuls April 2019